Videoanleitungen aus dem EnergyLab jetzt auch auf Griechisch

28 Videos aus dem EnergyLab, dem Schülerlabor im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, die Schüler*innen und Schülern mit spannenden Experimenten eine bessere Berufsorientierung in Sachen Solarenergie oder Windkraft ermöglichen, sind nun auch in griechisch erhältlich.

Die Videos wurden in Kooperation mit dem Projekt GRAEDUCATION entwickelt, das das im Wissenschaftspark ansässige Forschungsinstitut FIAP leitet. Schülerinnen und Schüler können sich mit den Experimenten selbst erschließen, wie man Strom aus Sonnenenergie gewinnt oder wie Windkraft funktioniert. Die Video-Tutorials zeigen anschaulich, wie die Experimente ablaufen, die sich im EnergyLab bereits seit Jahren in der Praxis bewährt haben. Si ekönnen mit Experimentierkoffern nachgebaut und nachvollzogen werden, die von der Firma IKS Photovoltaik Kassel (Solartrainer Junior und Windtrainer Junior) bezogen werden können.

Das Schülerlabor EnergyLab im Wissenschaftspark Gelsenkirchen wurde 2010 eröffnet. Unter den Leitthemen Energiewende, Erneuerbare Energien und Klimaschutz sowie Digitalisierung und Robotik können Schüler*innen in kleinen Gruppen herausfinden, ob ihnen Berufe in diesem Bereich später Spaß machen könnten. Das EnergyLab ist ein Bestanddteil des zdi-Netzwerk Gelsenkirchen. Die Angebote sind für Schulklassen aus Gelsenkirchen kostenfrei.

Zum YouTube-Kanal des EnergyLabs Durch Klicken des links verlassen Sie die Domain "zdi-gelsenkirchen.de" !

Website des Projekts Graeducation Durch Klicken des links verlassen Sie die Domain "zdi-gelsenkirchen.de" !

 

zurück zur Übersicht
nach oben