Online-Kurs / Ferienkurs / Jahrgangsstufe 10 / Jahrgangsstufe 9 / Jahrgangsstufe 8

Online-Kurs: "Es werde Licht" mit Arduinos (Sommerferien)

Klassenstufe: 8 – 10
Durchführungsort: Bei EUCH zu Hause
Teilnehmendenzahl: 5 – 8
Dauer: 7 Nachmittage jeweils ca. 1,5 Stunden (10 – 12 h; s. unten)

2. Durchlauf in den Sommerferien:

Licht hat viele Facetten. Der Physiker/die Physikerin würde sagen: Licht hat sowohl Wellen- als auch Teilcheneigenschaften. Auch in der Informatik befassen wir uns mit verschiedenen Seiten des Lichtes, allerdings ohne dabei so theoretisch zu werden. Denn Licht kann soviel: Licht erzeugt Energie, es überträgt Information, ob nun sichtbar oder unsichtbar begegnet es uns überall im Alltag.

Wir wollen uns in diesem Workshop mit verschiedenen Bereichen auseinandersetzen und einfach mal hinterfragen: Wie geht das? Wie kann uns unsichtbares Licht beim Einparken helfen? Und kann man damit auch Geschwindigkeiten messen? Wie überträgt man mit Licht Informationen? Und was ist eigentlich erforderlich, um aus Solarzellen das Maximum rauszuholen? Da man ja bekanntlich durch Selbermachen am besten lernt, steht hier nicht das Lesen im Vordergrund, sondern das Machen.

Wie? Mit Arduino-Microcontrollern, einer Menge LEDs, vielen weiteren Teilen rund um das Thema Licht und viel Spaß!

Ablauf des Kurses

Nachdem ihr euch (über eure Eltern) erfolgreich angemeldet habt, senden wir euch ein kleines graues Köfferchen - das "Arduino-Kit" - zu. An den unten angegebenen Terminen werdet ihr dann per Mail zu einer Online-Video-Konferenz mit Jitsi eingeladen. Ihr erhaltet eure Arbeitsblätter für den Zusammenbau der Schaltung und die Programmierung des Arduino-Boards und bearbeitet die Aufgaben. Dabei werdet ihr von mehreren Dozent*innen aus dem EnergyLab begleitet und betreut, so dass ihr jederzeit die Dozent*innen fragen könnt.

Das klingt einigermaßen kompliziert, ist aber - hoffentlich - ganz einfach. Viel Spaß!

Der Kurs besteht aus 5 Einheiten:

  1. Einführung: wie geht's? Und am Ende leuchtet die LED.
  2. „Effizientes Sonnenbaden“ – die mitdenkende Sonnenblume
  3. „Wenn’s knallt, noch’n Meter…“ – die ultimative Einparkhilfe
  4. „Unsichtbares Licht und Geschwindigkeit“
  5. „Das Farbthermometer“

 

Termine für den Kurs:

- noch vorläufig -

Die 5 thematischen Einheiten werden auf 7 Nachmittage verteilt.

Mittwoch 01.07.2020 13.30 - 15.00 h
Freitag 03.07.2020 13.30 - 15.00 h
Montag 06.07.2020 13.30 - 15.00 h
Mittwoch 08.07.2020 13.30 - 15.00 h
Freitag 10.07.2020 13.30 - 15.00 h
Montag 13.07.2020 13.30 - 15.00 h
Mittwoch 15.07.2020 13.30 - 15.00 h

Technische Voraussetzungen und Ablauf

Anmeldung Bis 28. Juni 2020 können euch eure Eltern anmelden.
Bestätigung Wir bestätigen die erfolgreiche Anmeldung mit einer Mail an die Schülerin/den Schüler; diese enthält erste wichtige Kurs-Infos.
Arduino-Kit wird versandt, gebracht oder von euch abgeholt bis 30. Juni
PC-Ausstattung Laptop (oder PC) mit Internetanschluss und Media-Ausstattung (Kamera/Webcam und Mikrofon bzw. Headset)
Video-Tool Jitsi Meet soll genutzt werden
Zugang Zur Einwahl bei Jitsi ist ein E-Mail-Adresse von euch (Schülerin/Schüler) für den Austausch der Daten erforderlich.
Gruppen Jede*r arbeitet - in der Regel - allein zu Hause und wird jeweils zu den vereinbarten Terminen eingeladen. Es ist geplant, die SuS in 4er-Gruppen durch unsere Dozent*innen zu betreuen.

Dieser Kurs wurde von InfoSphere, dem Schülerlabor für Informatik an der RWTH Aachen entwickelt und freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

zurück zur Übersicht
Arduino-Board (Quelle: InfoSphere an der RWTH Aachen)
nach oben