Projekttag / Jahrgangsstufe 13 / Jahrgangsstufe 12 / Jahrgangsstufe 11 / Jahrgangsstufe 10 / Jahrgangsstufe 9 / Jahrgangsstufe 8 / Jahrgangsstufe 7

Projekttag Das Stromnetz

Klassenstufe: 7 – 13
Durchführungsort: EnergyLab
Teilnehmendenzahl: 4 – 12
Dauer: 4 Stunden

Der Projekttag umfasst die beiden Experimentiereinheiten Transformator und Stromnetze. 

Transformator: Um Energie umzuwandeln, an unterschiedliche Spannungsniveaus anzupassen und zu transportieren, ist ein Transformator das wesentliche Element. Die Schüler*innen erfahren zum Beispiel, wie ein Transformator aufgebaut ist. Außerdem lernen sie die Eigenschaften von Transformatoren kennen: wie funktionieren sie und wie können sie das Strom- und Spannungsniveau verändern?

Stromnetze: Was genau im Stromnetz passiert, wenn Energieerzeuger Strom für ihre Kunden bereitstellen, lernen die Schüler*innen in dieser Experimentiereinheit. Es werden die Fragen geklärt: „Was verändert sich, wenn mehrere Kraftwerke Strom erzeugen?“, „Wie reagiert das Stromnetz, wenn viele Verbraucher Strom benötigen?“ und „Wie kann man Stromrückflüsse verhindern und wie gelingt es, die Stromnetze zu stabilisieren?“. So lernen die Schüler*innen, wie Stromnetze Angebot und Nachfrage auf dem Energiemarkt verbinden.

zurück zur Übersicht
nach oben