News

EnergyLab lud zum Girls‘Day ein

Berufsmöglichkeiten im Themenfeld Energie und Klimaschutz standen beim Girls'Day am 26.04.2018 im vollbesetzten EnergyLab, dem Schülerlabor im Wissenschaftspark, im Fokus.

2. Robotik-Wettbewerb "Gelsenkirchen vernetzt"

Nach dem großen Erfolg des 1. Robotik-Wettbewerbs für Gelsenkirchen am 8. Juni 2017 planen wir eine Fortsetzung im 2. Schulhalbjahr 2017/2018.

zdi-BSO-MINT-Kurse zu Robotik und Informatik

Wollen Sie Ihre SuS auf den 2. Robotik-Wettbewerb oder auf die Arbeit mit PCs (Informatik) oder dem Raspberry Pi vorbereiten? Dann sprechen Sie mit uns über MINT-Kurse an Ihrer Schule.

Termine

18.07.2018 bis 20.07.2018

Ferien-Robotik-Workshop für die 8. bis 10. Klasse

» mehr
23.07.2018 bis 27.07.2018

Feriencamp Erneuerbare Energien (für 9 bis 13-jährige)

» mehr
14.06.2018

MINT-Forum und Finale des Robotikwettbewerbs

» mehr

Newsletter

Zur Newsletter Anmeldung gehts hier.

zdi-Netzwerk Gelsenkirchen - das Team

Michael Asbach

zdi-Koordinator

Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Telefon: 0209.167 1011

Mail

Ralf Engelbrecht-Schreiner

Leiter EnergyLab

Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Tel.: 0209.167 1007

Mail

Dr.-Ing.  Sabine Rickelt

Wiss. Mitarbeiterin

Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Telefon: 0209.167 1010

Mail

Maximiliane Veit

Sachbearbeiterin

Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Telefon: 0209.167 1016

Mail

Wolfgang Jung

Geschäftsführer

Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Telefon: 0209.167 1005

Mail

Kontakt

Wissenschaftspark Gelsenkirchen GmbH

Munscheidstr. 14
45886 Gelsenkirchen

Telefon:  0209. 167 - 1011
Telefax:  0209. 167 - 1001

Mail

 

Anfahrt (auch als Download):

Der Wissenschaftspark Gelsenkirchen liegt an den Hauptverkehrsadern des Ruhrgebietes zwischen den Autobahnen A40 und A42 sowie an der Bahnlinie Dortmund-Essen-Köln.
Der Flughafen Düsseldorf ist in einer halben Stunde mit dem Auto oder der Bahn (ICE) erreichbar.

Vom Hauptbahnhof Gelsenkirchen gelangt man zu Fuß in zehn Minuten und per U-Bahn (alle 10 Minuten) in zwei Minuten zum Wissenschaftspark.

Der Wissenschaftspark Gelsenkirchen ist auch über das beliebte Bahntrassen-Radwegenetz des Ruhrgebietes gut zu erreichen. Vom Zollverein-Radweg sind es - durch den Skulpturenwald Rhein-Elbe mit Werken von Hermann Prigann - nur wenige Minuten bis zum Technologiezentrum an der Munscheidstraße.