News

AG aus dem RHG baut Solarmodelle

Mai 2017: Die NW-AG aus der Stufe 8 hat im EnergyLab tolle Flugmodelle mit Solarzellen zusammengelötet.

Roboterolympiade Gelsenkirchen 2017

Acht Schulen aus Gelsenkirchen haben sich für den Robotik-Wettbewerb angemeldet. Hier: weitere Infos.

Robotik-Wettbewerb Gelsenkirchen: 2. Halbjahr 2016/2017

1. Februar 2017: Der schon seit längerer Zeit vorbereitete Robotik-Wettbewerb für Schulen aus Gelsenkirchen beginnt im Februar 2017. Jetzt (bis 10. Februar 2017) können Sie sich als Schule anmelden.

Termine

24. bis 28. Juli 2017

Tatort Haus – Bau dein eigenes (energieeffizientes) Haus – Workshop in der zweiten Sommerferienwoche zu Energieeffizienz und Bauen, Klasse 8 – 10

» mehr
8. Juni 2017

MINT-Forum Gelsenkirchen, 8. Juni 2017: Fachkräfte für Unternehmen – Unternehmenspartner für Schulen - Informationen und erste Bilanz

» mehr

Newsletter

Zur Newsletter Anmeldung gehts hier.

zdi-Netzwerk Gelsenkirchen - das Team

  • Projektmitarbeiter

    Ralf Engelbrecht-Schreiner 

    Wissenschaftspark Gelsenkirchen
    Munscheidstraße 14
    45886 Gelsenkirchen

    Tel.: 0209.167 1007

    Mail

    Projektmitarbeiterin

    Hildegard Boisserée-Frühbuss

    Wissenschaftspark Gelsenkirchen
    Munscheidstraße 14
    45886 Gelsenkirchen

    Telefon: 0209.167 1011

    Mail

Kontakt

Wissenschaftspark Gelsenkirchen GmbH

Munscheidstr. 14
45886 Gelsenkirchen

Telefon:  0209. 167 - 1011
Telefax:  0209. 167 - 1001

Mail

 

Anfahrt (auch als Download):

Der Wissenschaftspark Gelsenkirchen liegt an den Hauptverkehrsadern des Ruhrgebietes zwischen den Autobahnen A40 und A42 sowie an der Bahnlinie Dortmund-Essen-Köln.
Der Flughafen Düsseldorf ist in einer halben Stunde mit dem Auto oder der Bahn (ICE) erreichbar.

Vom Hauptbahnhof Gelsenkirchen gelangt man zu Fuß in zehn Minuten und per U-Bahn (alle 10 Minuten) in zwei Minuten zum Wissenschaftspark.

Der Wissenschaftspark Gelsenkirchen ist auch über das beliebte Bahntrassen-Radwegenetz des Ruhrgebietes gut zu erreichen. Vom Zollverein-Radweg sind es - durch den Skulpturenwald Rhein-Elbe mit Werken von Hermann Prigann - nur wenige Minuten bis zum Technologiezentrum an der Munscheidstraße.