News

AG aus dem RHG baut Solarmodelle

Mai 2017: Die NW-AG aus der Stufe 8 hat im EnergyLab tolle Flugmodelle mit Solarzellen zusammengelötet.

Roboterolympiade Gelsenkirchen 2017

Acht Schulen aus Gelsenkirchen haben sich für den Robotik-Wettbewerb angemeldet. Hier: weitere Infos.

Robotik-Wettbewerb Gelsenkirchen: 2. Halbjahr 2016/2017

1. Februar 2017: Der schon seit längerer Zeit vorbereitete Robotik-Wettbewerb für Schulen aus Gelsenkirchen beginnt im Februar 2017. Jetzt (bis 10. Februar 2017) können Sie sich als Schule anmelden.

Termine

23. - 27.10.2017

Herbst-FerienLab "Erneuerbare Energien" für Klasse 4 - 6

» mehr
10. und 11. Oktober 2017

TalentTage Ruhr im EnergyLab jeweils ab 14 Uhr

» mehr
24. bis 28. Juli 2017

Tatort Haus – Bau dein eigenes (energieeffizientes) Haus – Workshop in der zweiten Sommerferienwoche zu Energieeffizienz und Bauen, Klasse 8 – 10

» mehr

Newsletter

Zur Newsletter Anmeldung gehts hier.

Was ist das zdi-Netzwerk Gelsenkirchen?

Das zdi-Netzwerk Gelsenkirchen ist eine Initiative von Partnern aus Schule, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die Kinder und Jugendliche für Bildungsangebote in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) begeistern und ihre berufliche Orientierung stärken will. zdi steht für Zukunft durch Innovation und die gleichnamige Gemeinschaftsoffensive des Landes Nordrhein-Westfalen, die federführend durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung koordiniert wird.

Ziel des zdi-Netzwerkes Gelsenkirchen ist es, Kinder und Jugendliche für Bildungsangebote in den MINT-Fächern zu gewinnen und zu begeistern. Deshalb sollen für die jungen Menschen attraktive zusätzliche Angebote geschaffen werden.

Nukleus des zdi-Netzwerks Gelsenkirchen ist das bereits 2010 eröffnete Schülerlabor EnergyLab im Wissenschaftspark, das sich mit den Schwerpunktthemen Klimaschutz und Energie - insbesondere Erneuerbare Energien - beschäftigt.

Im Juli des Jahres 2013 wurde dann das zdi-Netzwerk Gelsenkirchen gegründet - mit den Partnerinnen und Partnern, die auf dieser Seite aufgeführt sind. Das zdi-Netzwerk Gelsenkirchen wächst seitdem und versucht kontinuierlich, weitere Partnerinnen und Partner zu gewinnen.
Auch Sie können dazu gehören! Haben Sie Interesse? - Dann sprechen Sie uns an.

zdi-Qualitätssiegel 2016
Cert-QUA Zeichen nach AZAV
Urkunde: EnergyLab - zdi-Schülerlabor

Projektträger:

Durchführungspartner:

Partner des zdi-Netzwerkes Gelsenkirchen

Dafür zu sorgen, dass im Hochtechnologiestandort Deutschland zukünftig mehr Fach- und Führungskräfte zur Verfügung stehen, ist eine Gemeinschaftsaufgabe. In NRW wird diese - initiiert durch die Landesregierung - von vielen Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung getragen und unterstützt. 

Viele Akteure arbeiten Hand in Hand an dieser Zielsetzung mit. Hier stellen wir Ihnen die Partner des zdi-Netzwerkes Gelsenkirchen vor.

Partnerunternehmen

Partnerunternehmen aus Wirtschaft und Wissenschaft verabreden mit der Gemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation.NRW (zdi) des Landes Nordrhein-Westfalen, ihre Maßnahmen zur Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses miteinander abzustimmen, weiter zu entwickeln und gemeinsam voranzutreiben. Alle unsere Netzwerk-Partner unterstützen dazu aktiv das zdi-Netzwerk Gelsenkirchen unter der Koordinierung des Trägers Klimabündnis Gelsenkirchen Herten e.V..

Wenn Sie eigene außerschulische Veranstaltungen durchführen, können Sie uns gerne ansprechen. Das zdi-Netzwerkes Gelsenkirchen unterstützt Schulklassen finanziell beim Transport der Schülerinnen zu Exkursionen und Firmen bei der Organisation und Korrespondenz.

Emscher Lippe Energie GmbH
Evonik Stiftung
Siemens AG
Sparkasse Gelsenkirchen
RWE Deutschland AG
FDBR - Fachverband Anlagenbau Energie, Umwelt, Prozessindustrie
TÜV Rheinland Industrieservice GmbH
Vaillant GmbH
Gelsenwasser AG
Rhein Ruhr Power e.V.
Sabic Polyolefine GmbH
Gesellschaft für Schweißtechnik International GmbH
EWEX-Engineering GmbH & Co. KG
abakus solar AG
BP Gelsenkirchen GmbH
Gelsenkirchener Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH
E.ON Kraftwerke/Fernwärme
CV Cryptovision GmbH
 

Partnerschulen und Universitäten

Drei Schulen aus Gelsenkirchen und die ortsansässige Westfälische Hochschule sind derzeit Teil des zdi-Netzwerks Gelsenkirchen. Mit weiteren Bildungseinrichtungen wie Berufskollegs und dem "Haus der kleinen Forscher" laufen bereits Gespräche zur Beteiligung am Netzwerk.

Die Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses entlang der gesamten Bildungskette ist für unser Projekt eine wichtige Zielsetzung. Sie ist eine nachhaltig wirksame Strategie gegen den sich verschärfenden Fachkräftemangel in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie in den technischen Ausbildungsberufen bei Industrie und Handwerk.

Deshalb unterstützt das zdi-Netzwerk Schulen dabei, ihre eigenen MINT-Angebote zu entwickeln/zu verbessern. Beispielhaft dafür ist die zum Schuljahr 2013/2014 mit Unterstützung der Telekom-Stiftung gestartete Junior-Ingenieur-Akademie am Grillo-Gymnasium, die das MINT-Profil der Schule in den mittleren Jahrgängen sinnvoll ergänzt. Das inhaltliche Angebot wird vom zdi-Netzwerk mitentwickelt/gestaltet.

Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium
Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen
Gesamtschule Ückendorf
Grillo-Gymnasium
Hauptschule an der Schwalbenstraße
Ricarda-Huch-Gymnasium
Westfälische Hochschule Gelsenkirchen
 

Bildungspartner

Durch die Arbeit des Bildungsnetzwerkes werden für den MINT-Unterricht ergänzende umfassende Lern- und Experimentierangebote geschaffen. Für die Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen und der Berufskollegs der Stadt werden Informations- und Beratungsangebote zu Studien- und Berufsmöglichkeiten mit hohem Praxisbezug entwickelt.

Langfristiges Ziel ist es, dem Mangel an Nachwuchs- und Fachkräften entgegenzuwirken, indem Auszubildende und Studierende für MINT-nahe Berufe und Studienangebote gewonnen werden. Dazu werden gezielt Maßnahmen zur Förderung von mathematischer und naturwissenschaftlich-technischer Bildung gestaltet und umgesetzt. Dies soll entlang der ganzen Bildungsbiographie vom Kindergarten bis zum Studium und in den betrieblichen Alltag erfolgen.  

Hierfür bedanken wir uns bei unseren Bildungspartnern:

Land Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium ist Initiator der Gemeinschaftsoffensive
"Zukunft durch Innovation (zdi)".

Bundesagentur für Arbeit - Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen

Die Bundesagentur für Arbeit ist seit 2010 Unterstützer des EnergyLab im Wissenschaftspark. Im Zuge der Gründung des zdi-Netzwerkes Gelsenkirchen sind  MINT-Kompetenzen bei der Berufs- und Studienwahl noch wichtiger als zuvor. Die finanzielle Förderung durch die Arbeitsagentur ermöglicht die Durchführung von Kursen für Schülerinnen und Schüler.

 

EUROPÄISCHE UNION

Das zdi-Netzwerk Gelsenkirchen ist ein gefördertes Projekt des NRW Ziel 2-Programms (EFRE) 2007 - 2013.

Investition in unsere Zukunft
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Weitere Partner - Verbände, Kammern und Vereine