News

Hauptschule Hachhausen siegt beim Gelsenkirchener Roboterwettbewerb

Sieger beim Lokalentscheid Gelsenkirchen am 13.2. wurde das Team "Pirobs07" aus der H

Über 200 Schüler*innen testen Technik, die begeistert!

Zehn Gelsenkirchener Unternehmen unterstützen den zdi-Techniktag zur Nachwuchsförderu

Metallbearbeitung & Co: Projekttag bei der GSI

12 Schüler*innen der Gesamtschule Ückendorf lernten praxisnah Ausbildungsberufe rund

Termine

06. - 08. April 2020

abgesagt: Lego-Robotik-Workshop in den Osterferien

» mehr
06. - 09. April 2020

abgesagt: „Energie aus Sonne und Wind“

Ferienprogramm für die 4. bis 6. Klasse

» mehr
18. Februar 2020

Die Wissensnacht Ruhr 2020 rückt näher!

» mehr

Newsletter

Zur Newsletter Anmeldung gehts hier.

14.06.2018

MINT-Forum und Finale des Robotikwettbewerbs

Am 14.06.2018 wird viel los sein im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Von 12:00 bis 16:00 Uhr werden im Rahmen unseres MINT-Forums Gelsenkirchen zahlreiche Partner des zdi-Netzwerks aus der Region ihre Aktivitäten vorstellen.

Zum Beispiel: Studierende der Westfälischen Hochschule werden Ihnen spannende Projekte aus dem FebLab vorstellen, die Gesellschaft für Schweißtechnik International GmbH wird Sie zum virtuellen Schweißtraining einladen, die GbR Becker und Becker von VRoom möchte Sie in virtuelle Welten entführen ... noch einiges mehr wird zum Staunen und Mitmachen vor Ort zu sehen und auszuprobieren sein. Wir gehen davon aus, dass noch weitere Attraktionen hinzukommen werden.





Ab den frühen Morgenstunden werden die Robotik-Teams der Gelsenkirchener Schulen um die vorderen Plätze kämpfen. Ab 13:30 Uhr - nach einem vermutlich spannenden Finale - werden dann feierlich die Urkunden für die Sieger-Teams verliehen werden.

Zeitplan des Robotik-Wettbewerbs: 

09:30    Teamanmeldung und Auslosung der Vorrundenstartreihenfolge 

10:00    1. Vorrunde

11:00    2. Vorrunde 

12:00    Auslosung der Startreihenfolge der drei Finalisten

12:30    Finale der besten 3 Teams

13:30    Siegerehrung durch Oberbürgermeister Frank Baranowski

 

Nachtrag: Die Ergebnisse des Wettbewerbs waren:

Team Punkte
1  Gesamtschule Buer-Mitte 101
2  Gertrud Bäumer Realschule, Team 2    42
3  Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium   10

Also: freuen Sie sich auf einen spannenden und interessanten MINT-Tag im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, der in diesem Jahr den Schwerpunkt Robotik, Automatisierung und Vernetzung haben wird. Andere MINT-Themen wie z.B. Energie und Klimaschutz werden natürlich auch vertreten sein.

Auf jeden Fall freuen wir uns auf zwei Dinge:

  1. Nehmen Sie (als Unternehmen, Schule oder Bildungspartner) teil und präsentieren Sie Ihre besonderen MINT-Angebote.
  2. Nehmen Sie sich Zeit und besuchen Sie unser MINT-Forum Gelsenkirchen im Wissenschaftspark.

Anmeldungen für Stände und Präsentation - oder als BesucherIn - richten Sie bitte an Michael Asbach, Tel. 0209.167 1011, E-Mail.

Austellerliste (12 - 16 Uhr, nicht abschließend):

Westfälische Hochschule: Die Maker des FabLabs zeigen u.a. ihr neues Solarenergieprojekt.

GSI Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH: Sie baut ihre Virtual-Reality-Schweißsimulatoren auf, die auch ausprobiert werden dürfen.

VRoom.Ruhr: Er zeigt Virtual-Reality für starke Nerven und lädt zum Mitmachen ein.

BOGESTRA: Die Mechatroniker*innen bringen ihren automatisierten Kicker und weitere Mitmachaktionen mit.

Sparkassen Immobilien GmbH: Besichtigen Sie die Immobilie Ihrer Wahl virtuell. Hier wird gezeigt, wie eine Wohnungsbesichtigung der Zukunft aussieht.

EnergieAgentur.NRW: Schauen Sie sich modernste Brennstoffzellentechnik an. Setzen Sie sich in das Ausstellungsfahrzeug oder drehen Sie eine Runde mit den ferngesteuerten Brennstoffzellenautos.

EnergieJobs: Informieren Sie sich über zukunftweisende Energietechnik und informieren sich über die Berufsmöglichkeiten in einer spannenden Branche.

Berufskolleg Bottrop: Staunen Sie über die Vielfalt und den technischen Anspruch des Bildungsganges Energietechnische/r Assistent/in Regenerative Energien

Gesamtschule Ückendorf: Die Schüler*innen haben Bakterienkulturen erforscht und tolle Klimaschutzprojekte mit der Energieagentur.NRW gemacht. Lassen Sie sich diese Projekte erklären.

Ricarda-Huch-Gymnasium: 8 Schüler*innen aus der 9. Klasse sind gerade dabei, ein Hybridkraftwerk zu bauen. Fragen Sie nach, wie es funktionieren soll.

...

und nicht zuletzt: Das EnergyLab Gelsenkirchen zeigt einen kleinen Ausschnitt dessen, welche Experimente hier durchgeführt werden können.