News

2. Robotik-Wettbewerb "Gelsenkirchen vernetzt"

Nach dem großen Erfolg des 1. Robotik-Wettbewerbs für Gelsenkirchen am 8. Juni 2017 planen wir eine Fortsetzung im 2. Schulhalbjahr 2017/2018.

zdi-BSO-MINT-Kurse zu Robotik und Informatik

Wollen Sie Ihre SuS auf den 2. Robotik-Wettbewerb oder auf die Arbeit mit PCs (Informatik) oder dem Raspberry Pi vorbereiten? Dann sprechen Sie mit uns über MINT-Kurse an Ihrer Schule.

GreenDay 2017 im EnergyLab

Unter dem Motto ‚Mit mittlerer Reife zum Energieexperten‘ fand am Dienstag, dem 14. November 2017, der GreenDay 2017 im EnergyLab im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt.

Ferienprogramm „Vom Solarauto zum Windrad“ Herbst 2017

Im EnergyLab Gelsenkirchen fand in der zweiten Ferienwoche das Ferienprogramm „Vom Solarauto zum Windrad“ für Schüler*innen von 10 bis 13 statt.

AG aus dem RHG baut Solarmodelle

Mai 2017: Die NW-AG aus der Stufe 8 hat im EnergyLab tolle Flugmodelle mit Solarzellen zusammengelötet.

Termine

23. - 27.10.2017

Herbst-FerienLab "Erneuerbare Energien" für Klasse 4 - 6

» mehr
24. bis 28. Juli 2017

Tatort Haus – Bau dein eigenes (energieeffizientes) Haus – Workshop in der zweiten Sommerferienwoche zu Energieeffizienz und Bauen, Klasse 8 – 10

» mehr
8. Juni 2017

MINT-Forum Gelsenkirchen, 8. Juni 2017: Fachkräfte für Unternehmen – Unternehmenspartner für Schulen - Informationen und erste Bilanz

» mehr

Newsletter

Zur Newsletter Anmeldung gehts hier.

23. - 27.10.2017

Herbst-FerienLab "Erneuerbare Energien" für Klasse 4 - 6

Dieses Solarauto baut ihr am Freitag und könnt es mit nach Hause nehmen.

________________________________________

Das EnergyLab Gelsenkirchen lädt zum Ferienprogramm „Energie aus Sonne und Wind“ für Schülerinnen und Schuler von 10 bis 13 Jahren in der zweiten Herbstferienwoche ein. Zwischen dem 23. und 27. Oktober 2017 (Montag bis Freitag) findet im EnergyLab Gelsenkirchen ein spannendes Feriencamp über erneuerbare Energien statt.

Wie kann man mit Hilfe von Sonne und Wind Energie erzeugen? Warum wird schwarzes Papier in der Sonne wärmer als weißes? - Bei diesem Angebot geht es um das Erforschen der Erneuerbaren Energiequellen.

An fünf Vormittagen können Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 6 ausprobieren, wie man die Energie der Sonne und des Windes nutzen kann um Strom herzustellen und wie man z.B. mit Hilfe der Sonnenenergie Bockwürstchen kochen kann.

Zum Abschluss findet ein Wettrennen mit selbst gebauten Solarautos statt, die mit nach Hause genommen werden können. Der Kurs findet von Montag bis Freitag jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr im EnergyLab des Wissenschaftsparks Gelsenkirchen statt und ist kostenlos.Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Eine Anmeldung (durch die Eltern) per Telefon (167.1011) oder per Mail (E-Mail-Adresse) ist allerdings erforderlich.